Wie läuft das Training unter Corona-Bedingungen bei euch?

Allgemeine Diskussionen zum Thema Tischtennis
Benutzeravatar
Cowboy
Administrator
Administrator
Beiträge: 14
Registriert: 09.04.2020 19:59
Verein: DJK Olympia Bottrop 1950
Geschlecht:

Wie läuft das Training unter Corona-Bedingungen bei euch?

Beitrag von Cowboy »

Seit heute läuft bei meinem Verein, Olympia Bottrop, wieder das Training. Unter strengen Auflagen, um eine zweite Covid-19-Welle zu verhindern oder zumindest möglichst klein zu halten.

So dürfen wir nur 4 Tische aufstellen, die von Banden umgeben sind und nach jeder Trainingspaarung gereinigt und desinfiziert werden. Mindestgröße der Trainingsboxen: 10x5 m, 50 m² für 2 Personen.

Neben den allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln gilt dann: keine Doppel oder andere Spielformen mit mehr als 2 Spielern an einem Tisch. Duschen und Umkleideräume sind gesperrt, Gäste und Zuschauer sind nicht zugelassen. und so einige Einschränkungen mehr.

Es gibt feste Trainingsgruppen zu 8 Personen, innerhalb derer auch der Trainingspartner gewechselt werden darf. Ein Wechsel von einer Trainingsgruppe in eine andere, etwa weil da ein Spieler nicht kann, ist nicht zulässig. Der Corona-Beauftragte oder einer seiner benannten Vertreter muss anwesend sein.

Aber immerhin kann wieder trainiert werden, dürfen wir unseren Sport wieder im Verein ausüben. Und wie läuft das bei euch?
Keep it Country,
Markus aka Cowboy
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.